Radlader Kramer 5055

Das kompakte Modell der 5er-Serie ist ein allradgelenkter Radlader und wurde unter dem Namen „550“ bekannt. Die Durchfahrtsbreite bei dieser Maschine beträgt unter 1,58 Meter, sodass z. B. Arbeiten in platzbeengten Umgebungen kein Problem darstellen. Das Konzept des ungeteilten Rahmens ermöglicht eine hervorragende Sicht auf den Front- und Heckanabauraum und vereinfacht z. B. das Wechseln von Anbaugeräten. Der optional verfügbare Laststabilisator ermöglicht auch bei Umschlagsarbeiten ein ruhiges und sicheres Fahrverhalten, da Schwingungen der Ladeanlage abgedämpft werden.

  • Erprobtes System: Der ungeteilte Rahmen und die bewährte Kramer Allradlenkung sorgen für optimale Standsicherheit und maximale Nutzlast auch auf unebenem Gelände.
  • Unschlagbare Wendigkeit: 2.700 mm Wenderadius (Außenkante Reifen) realisiert durch 2 x 38 Grad Lenkeinschlag.
  • Vielseitigkeit: Schaufelvolumen von 0,55 m³ bis 1,1 m³ je nach Materialdichte.
  • Breites Blickfeld: Der niedrigen Ansatz der Kramer Ladeanlage ermöglicht eine perfekte Rundumsicht.
  • Mehr Reichweite: Durch die speziell geformte Ladeanlage und die P-Kinematik stellt das Entladen aus der 2. Reihe kein Problem dar

 

Technische Daten

  • Schaufelinhalt: 0,55 m3
  • Betriebsgewicht: 3.450 kg
  • Kipplast: 1.980 kg
  • Nutzlast: 1.600 kg
  • Motor: Yanmar, 35 kW, Abgasstufe V
  • Fahrantrieb: Stufenlos regelbares, hydrostatisches Axialkolbengetriebe
  • Fahrgeschwindigkeit: 20 km/h
  • Standardbereifung: 12.0-18
  • Lenkeinschlag max.: 2 x 38°
  • Fördermenge Pumpe max.: 56 l/min
  • Druck max.: 235 bar
  • Bauart: Parallelkinematik

Kontaktaufnahme