Sennebogen 653 R

Der ideale Kran für den Pick and Carry Einsatz: Dank seiner Traglasten bis max. 50 t deckt der Telekran Sennebogen 653 E ein breites Einsatzspektrum ab: Heben, Verfahren und Positionieren großer Hublasten im Hochbau und Brückenbau. Wie auch das übrige Sortiment der Sennebogen Teleskopkrane ist auch er mit dem stufenlos teleskopierbaren Full-Power-Boom ausgestattet.

Variabler Einsatz mit Raupenunterwagen

  • Perfekter Kran für weitläufige Baustellen: Pick & Carry Verfahren mit 100 % Last
  • Manövrierfähig und wendig, auch in unwegsamem Gelände
  • Bis zu 4,50 m Abstützbreite
  • 5,34 m lange Raupenfahrwerke mit optional bis zu 800 mm breiten Bodenplatten für niedrigen Bodendruck und bestmögliche Standsicherheit

Arbeitsbegrenzung „Virtual Wall“

  • Für Arbeiten in vordefinierten Bereichen, z.B. neben Eisenbahnschienen oder in der Nähe von Strommasten
  • Signal an den Fahrer, wenn der Teleskopausleger des Krans diesen Bereich verlässt
  • Bildschirm in Kabine gibt Informationen über Position des Teleskopauslegers

Flexibilität auf der Baustelle

  • Kran für Einsätze auch auf unwegsamem Gelände: Steigfähigkeit bis zu 20°
  • Arbeiten bei bis zu 4° Schrägstellung
  • Beste Übersicht dank neidbarer Kabine
  • Einfacher Transport des Krans per Tieflader
  • Kurze Rüstzeit nach Transport, in wenigen Minuten einsatzbereit

 

  • Hebearbeiten bis 50 t, Teleskopausleger bis 30,4 m
  • Robustes Teleskopiersystem im Full-Power Boom, Teleskopieren auch unter Last
  • Maximal 13 m Verlängerung mit Klappspitze
  • Einsatz mit zwei Haken an Rollenkopf und Spitzenausleger
  • Optional: bis zu 4 m breite Hubarbeitsbühne (Zuladung max. 500 kg)

 

Technische Daten

  • Traglast max. 50 t
  • Teleskopauslegerlänge max. 30,4 m
  • Hakenhöhe max. 43 m
  • Winde 50 kN

Kontaktaufnahme