Radlader Kramer 5035

Bekannt wurde der allradgelenkte Radlader 5035 unter dem Namen „350“. Das Modell der 5er-Serie ist ein kompakter und wendiger Radlader. Die Durchfahrtshöhe bei dieser Maschine beträgt unter 2 m, sodass z. B. Arbeiten in Tiefgaragen kein Problem darstellen. Die kompakte Breite von 1,20 m erlauben es ebenso den Radlader auf dem Gehweg zu fahren. Optional kann der Radlader mit einem größeren Motor und Zugkrafterhöhung ausgestattet werden. Die kompakten Abmessungen und das niedrige Transportgewicht des Radladers machen einen einfachen Transport mit einem 3,5-t-Anhänger möglich.

  • Das Kramer System: Der ungeteilte Rahmen und die bewährte Kramer Allradlenkung sorgen für optimale Standsicherheit und maximale Nutzlast auch auf unebenem Gelände.
  • Kompakte Abmessungen: Die Durchfahrtshöhe von unter 2m und die Breite von unter 1,2 m machen den 5035 zu einem Kompaktgenie.
  • Flexibler Einsatz: Mit der Kramer Schnellwechselplatte sind Schaufeln mit einem Volumen von 0,35 m³ bis 0,55 m³ je nach Materialdichte und viele weitere Anbaugeräte bis hin zur Schneefrässchleuder nutzbar.
  • Breites Blickfeld: durch den niedrigen Ansatz der Kramer Ladeanlage ermöglicht der ungeteilte Fahrzeugrahmen eine perfekte Rundumsicht.
  • Unschlagbare Wendigkeit: 1.900 mm Wenderadius (Außenkante Reifen) realisiert durch 2 x 38 Grad Lenkeinschlag

 

Technische Daten

  • Schaufelinhalt: 0,35 m3
  • Betriebsgewicht: 1.620 kg
  • Kipplast: 1.250 kg
  • Nutzlast: 750 kg
  • Motor: Yanmar, 23 kW, Abgasstufe IIIA
  • Fahrantrieb: Stufenlos regelbares, hydrostatisches Axialkolbengetriebe
  • Fahrgeschwindigkeit: 20 km/h
  • Standardbereifung: 28×9.0-15
  • Lenkeinschlag max.: 2 x 38°
  • Fördermenge Pumpe max.: 20 l/min
  • Druck max.: 240 bar
  • Bauart: Z-Kinematik mit optimierter Parallelführung

Kontaktaufnahme